» Leistungen » Etikettiertechnik » Standardsysteme » Druck-Spende-System "simplex"

Etikettiersysteme wie das Druck- und Spendesystem "simplex" zum vollautomatischen Etikettieren

Das vollautomatische Druck- und Spendesystem simplex

Etiketten sind unverzichtbar in vielen Bereichen der modernen Wirtschaft, angefangen bei der industriellen Produktion, über die Lagerung mittels verschiedener Warenwirtschaftssysteme, bis hin zur Logistik. Etikettiersysteme ermöglichen durch das vollautomatische Etikettieren eine schnelle und einfache Identifizierung von Waren, Paketen, Behältnissen und Inhalten, wodurch die Sicherheit in Betrieben erhöht wird und Abläufe mit höherer Geschwindigkeit, Effizienz und zu geringeren Kosten ablaufen können.

Eckdaten Druck-Spende-System "simplex"

  • direktes drucken im Thermodirekt und Thermotransfer-Verfahren
  • Etikettenbreite und Druckauflösung sind variabel veränderbar
  • Steuerung über: RS-232, Centronics, LAN-Verbindung, USB-Port und über W-LAN (optional)
  • das Etikettiersystem beinhaltet verschiedene Schriftfonts, sowie alle gängigen Barcodes
  • Links- und Rechtsbauweise
  • intuitiv und anwenderfreundlich zu bedienen
  • mühelos in bereits bestehende Fertigungslinien oder Versandanlagen integrierbar
  • variable Produktdaten wie Produkt, Datum, Gewicht oder Versanddaten, ohne Probleme auf das Etikett drucken

 Hier Infomaterial anfordern

Vollautomatische Etikettierung

Mit dem vollautomatisch laufenden "simplex" Druck- und Spendesystem steht den verschiedenen Wirtschaftsbranchen ein sehr effektives und leistungsstarkes Etikettiersystem zum Ausdrucken und direkten Etikettieren zur Verfügung. Das einfach konstruierte System kann mühelos in bereits bestehende Fertigungslinien oder Versandanlagen integriert werden und bietet höchste Qualität zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

Da das Druck-Spende-System in Echtzeit arbeitet, erfolgt ein direkter Druck des Etikettes und die Aufbringung, ohne das dafür ein Vorlaufetikett benötigt wird. Dies spart einen Arbeitsschritt, was mit einer Zeit- und Geldersparnis einhergeht und macht das Etikettiersystem weniger anfällig für Fehler.

Auch Produktbezeichnungen mit spezifischen, sich verändernden Angaben, wie Datum, Gewicht oder Versanddaten können so ohne Probleme auf das Etikett mit übernommen werden. Da das "simplex" System sehr robust konzipiert wurde und sehr einfach in der Wartung ist, kann es auch im industriellen Dauerbetrieb laufen, wo es selbst mit anspruchsvollen Aufgaben und hohen Abfertigungsraten ohne Mühe fertig wird.

Das Druck-Spende-System "simplex" macht Etikettieren schnell, zuverlässig und einfach

Das Druck- und Spendesystem "simplex" bietet alles, was für die moderne Produktion und Abwicklung notwendig ist. Das Etikettiersystem arbeitet zuverlässig, bietet eine flexible Anpassung an veränderte Anforderungen und ist sehr intuitiv und anwenderfreundlich zu bedienen. Die Verwendung in allen Einbaulagen des, in Links- und Rechtsbauweise erhältlichen, Systems ist ohne Probleme möglich.

Der Betrieb kann in Thermodirekt und Thermotransfer-Verfahren erfolgen, die Etikettenbreite und Druckauflösung ist variabel veränderbar. Angesteuert werden kann das Etikettiersystem "simplex" sowohl über RS-232, Centronics, LAN-Verbindung, USB-Port oder über Wireless-LAN, welches optional erhältlich ist. Durch diese vielen Möglichkeiten ist die Eingliederung und Steuerung über EDV-Systeme sehr einfach.

Das Etikettiersystem umfasst verschiedene Schriftfonts, sowie alle gängigen Barcodes, um die Produktkennzeichnung zu erleichtern. Ein federgelagerter Saugstempel saugt das Etikett nach dem Ausdruck mittels Unterdruck an und übergibt es mit Hilfe eines pneumatisch gesteuerten Übergabezylinders auf das Produkt. Sind Unterschiede in den Dimensionen des Produktes vorhanden, werden diese sofort erkannt und automatisch ausgeglichen, um ein optimales Ergebnis beim Etikettieren zu gewährleisten.

Diese Etikettiermaschinen könnten Sie auch interessieren

Das Druck-Spende-System "modus"

Druck- und Spendesystem zur vollautomatischen Etikettierung

Paletten - Etikettierautomat "primus"

Etikettierautomat für Paletten

Flaschen- und Kanisteretikettierung

Etikettieranlage für Flaschen
Druck
Auflösung203 oder 300 dpi
Druckbreite bei 203 dpi80 mm
Druckbreite bei 300 dpi81 mm
Min. Etikettenbreite12 mm
Max. Etikettenbreite85 mm
Druckgeschwindigkeitbis zu 200 mm/s
DruckkopfFlat Type
Etikettenapplikator
Etikettenformat 1) 2)

min. 25 x 25 mm
max. 80 x 150 mm

VakuumerzeugungEjektor
Individuelle Anpassung der Saugplatte an das verwendete Etikettenformatja
Hublänge des Übergabezylinders250 mm
Hublagebeliebig
Justierbare Hubgeschwindig-
keit
ja
Variabler Produktabstandja
Wiederholgenauigkeit+/- 1 mm
Druckerinterne Schriften
Frei skalierbare FontsHelvetica Bold, Helvetica Roman, Swiss light, Baskerville, Brush Script, Monospace
Bitmap Fonts6
Proportionale Fonts6
Barcodes
1D BarcodesCODABAR, Code 128A, Code 128B, Code 2/5 interleaved, Code 39, Code 39 extended, Code 93, GS1-128 (EAN 128), EAN 13, EAN 8, EAN ADD ON, Identcode (German Post Code), ITF 14, Leitcode (German Post Code), Pharmacode, PZN Code, UPC-A, UPC-E
2D BarcodesCODABLOCK F, DataMatrix, MAXICODE, PDF417, QR Code
Composite BarcodesGS1 DataBar Expanded, GS1 DataBar Limited, GS1 DataBar Omnidirectional, GS1 DataBar Stacked, GS1 DataBar Stacked Omnidirectional, GS1 DataBar Truncated
Schnittstellen
SeriellRS-232C (bis 57.600 Baud)
ParallelCentronics
USB1.1
Ethernet10/100 Base-T
Etikett
Kerndurchmesser40 oder 76 mm
Max. Rollendurchmesser200 mm
Etikettenwicklunginnen
Etikettenabtastung
LichtschrankeDurchlicht, Reflexion unten
Transferband
Kerndurchmesser25,4 mm / 1"
Max. Länge300 m
Max. Rollendurchmesser80 mm
Farbseiteaußen
Abmessungen
Breite x Tiefe x Höhe656 mm x 230 mm x 521 mm
Gewichtca. 16 kg 3)
Anschlußwerte
Netzspannung110-230 V ( 50-60 Hz
Leistungsaufnahmemax. 165 VA
Pneumatischer Anschluß6 bar Arbeitsdruck (ölfrei, nicht kondensierend)
Betriebsbedingungen
Temperatur5-35°C
Relative Luftfeuchtemax. 80% (nicht kondensierend)

1) Weitere Formate sind nach Rücksprache möglich
2) in Abhängigkeit des Etikettenmaterials
3) ohne Verbrauchsmaterial

Dokumente zum Download - Druck-Spende-System "simplex" :

Bleiben Sie auf dem Laufenden: