» Leistungen » Etikettiertechnik » Sonderlösungen » Flaschen- und Kanister-Etikettierung

Etikettiermaschine für die Kennzeichnung von Flaschen- und Kanister

Übersicht einer Etikettiermaschine für Flaschen und Kanister

Mit Labeln und Etiketten lassen sich Produkte, Sendungen und viele weitere Gegenstände schnell und einfach identifizieren, was viele Abläufe stark erleichtert und extrem beschleunigt. Die Etikettierung von Flaschen und Kanistern stellt dabei, aufgrund der komplizierteren Formen, eine größere Herausforderung für Maschinen, welche die Etiketten anbringen sollen, dar. An Flaschen, Dosen und zylinderförmige Verpackungen soll in der Regel ein rundum laufendes Etikett geklebt werden, was einen speziellen Aufbau der Etikettiermaschine erforderlich macht.

Die SRD-Linear-Etikettieranlage ist ein schneller und zuverlässiger Kanister- und Flaschen-Etikettierer, der, durch seine sehr flexible Konfiguration, zahlreiche Möglichkeiten der Etikettenanbringung bietet. Dazu werden einfach die entsprechenden Module, aus einer vielfältigen Auswahl von Standardvarianten, nach den Bedürfnissen des Produktes auf der Linear-Etikettieranlage installiert. Mit ihr lassen sich dann problemlos sowohl Vorder- und Rückseiten-, als auch Rundumetikettierung von Flaschen und Kanistern in verschiedenen Designs und Größen realisieren. Vor allem wenn es um die Etikettierung von kleineren und mittleren Stückzahlen geht ist dies für viele Unternehmen eine sehr attraktive Lösung, da das System schnell und einfach umgerüstet werden kann und viel Platz und Geld einspart.

Die Eckdaten der Flaschen- und Kanister-Etikettierung

  • Kennzeichnung von Vorder- und Rückseite, als auch der Rundumetikettierung
  • flexible Konfiguration über die Anlagensteuerung
  • für zylindrische, rechteckig und kanisterförmige Produkte
  • für Produkte aus Glas-, Kunststoff und Metall
  • für kleine und mittlere Stückzahlen
  • schnelle und einfache Umrüstung

 Hier Infomaterial anfordern

Ein wahrer Alleskönner unter den Etikettiermaschinen

Etikettierung einer Flasche aus Kunststoff

Die SRD-Linear-Etikettieranlagen können sowohl zur Anbringung von Rundum-Etiketten, wie auch zur Seiten-Etikettierung gleichermaßen verwendet werden, wobei auch die Kombination aus beiden Optionen möglich ist. Darüber hinaus können die Transportsysteme den Anforderungen der Produktion individuell angepasst werden. Zur Auswahl stehen verschiedene Längen und Breiten, sowie die Entscheidung zwischen Transportgurt oder Gliederbandketten. Zusammen ergibt sich ein äußerst anpassungsfähiges und leistungsstarkes System, das absolut zuverlässig und mit äußerst geringer Fehlerquote arbeitet. Statt zwei verschiedener Geräte für zylinderförmige Flaschen und rechteckige, kanisterförmige Produkte benötigt ein Unternehmen lediglich eine Etikettiermaschine, die sich den aktuellen Anforderungen schnell und einfach durch die modulare Konstruktion anpassen lässt. Die Rundum-Etikettierung erfolgt bei der SRD-Linear-Etikettieranlage über ein seitlich angebrachtes Spendesystem. Dieses ist mit einem Massageband verknüpft, welches das Produkt in Rotation versetzt und so ein glattes und sauberes Abrollen des Etikettes um das Produkt veranlasst. Das als Flaschen-Etikettierer genutzte System kann dadurch sowohl Glas-, Kunststoff und Metallflaschen aus einem breiten Produktspektrum bearbeiten. Vor allem die chemische und kosmetische Produktion, sowie die Getränkeindustrie, kann so von den modernen und zeitsparenden Flaschen-Etikettierer profitieren. Die Seitenetikettierung verläuft über ein Oberdruckband und zwei seitlich positionierten Spendesysteme, welche die flache Seitenwände des Produktes für den Aufdruck nutzen. Für die Verarbeitung sind sowohl gefüllte, als auch ungefüllte oder leicht befüllte Gebinde gleichermaßen geeignet. 

Anwenderorientierte und simple Bedienung für schnelle und unkomplizierte Umstellungen

Die Steuerung der Kanister- und Flaschen-Etikettierer erfolgt über eine Anlagensteuerung vom Typ CPU700, welche für eine optimale Synchronisation des gesamten Systems sorgt. Dies spart kostbare Zeit, in denen die Laufraten und Geschwindigkeiten aller Komponenten einzeln eingestellt werden müssten. Als sehr hilfreich erweist sich auch die Abspeichermöglichkeit für einmal festgelegte Parameter, sodass diese dann bequem und schnell wieder aufgerufen werden können, wenn ein zuvor schon einmal etikettiertes Produkt wieder beklebt werden soll. Mit diesem modularen Kanister und Flaschen-Etikettierer steht zahlreiche Produktionszweige ein leistungsstarkes, flexibles und robustes Werkzeug zur abwechselnden Etikettierung verschiedenen Produkte in zahlreichen Ausführungen und Geometrien zur Verfügung. So können die enormen Kosten und der große Platzbedarf für mehrere Kanister und Flaschen-Etikettierer verschiedener Ausführungen eingespart werden, wenn stattdessen eine moderne, effektive und anpassungsfähige Anlage genutzt wird.

Diese Etikettiermaschinen könnten Sie auch interessieren

Cellophanbeutel-Etikettierer

Etikettierer für Cellophanbeutel

Faltschachtel-Etikettierer

Etikettierer für Faltschachteln

Druck-Spende-System "modus"

Druck- und Spendesystem zur vollautomatischen Etikettierung
Aktuelles

LogiMAT 2018 - Stuttgart

Besuchen Sie uns vom 13. bis 15. März 2018 auf der LogiMAT in Stuttgart.

Halle 1 / Stand 1F14

01.01.2018

Neues Software-Maschinenkonzept

Ab Q2/2016 startet SRD mit neuem Software-Maschinenkonzept für Druck-Spende-Systeme.

01.03.2016

Diplomand schreibt erfolgreich seine Bachelorarbeit

Unter dem Aspekt der fortschreitenden Standardisierung im Maschinenbau, hat SRD Maschinenbau die Bachelorarbeit vergeben:...

29.02.2016
Bleiben Sie auf dem Laufenden: