» Leistungen » Etikettiertechnik » Sonderlösungen » Doppel-Etikettieranlage

Doppel-Etikettieranlage für zuverlässige Etikettierungen auf zwei Seiten

Etiketten in den unterschiedlichsten Ausführungen sind unverzichtbare und nicht mehr wegzudenkende Helfer in vielen Behörden und Zweigen der Wirtschaft, angefangen bei der industriellen Produktion, bis hin zu Handel und Logistik. Sie sind in vielen Bereichen gesetzlich vorgeschrieben und ermöglichen die einfache Identifizierung, Katalogisierung und Handhabung von Waren, Paketen und vielem mehr. Um den hohen Anforderungen der Produktion im industriellen Maßstab und an die Qualität der Etiketten gerecht zu werden benötigt man eine zuverlässig arbeitende Maschine zur schnellen und sicheren Etikettierung.


Die TaB - Top and Bottom - Etikettieranlagen nutzen die moderne, hochentwickelte Spendetechnik aus der eco-Serie und garantieren eine zuverlässige Produktetikettierung, die gleichzeitig auf Ober- und Unterseite im Durchlauf-Betrieb erfolgt. Die Anpassung an verschiedene Größen und Produkttypen kann sehr flexibel durch präzise verstellbare Seitenführungen erfolgen. Mit ihr können Prozesse und Abläufe in Unternehmen automatisiert werden und damit effektiv Kosten und Zeit eingespart werden, was die Konkurrenzfähigkeit deutlich steigert.

Die Eckdaten der Doppel-Etikettieranlage

  • TaB - Top and Bottom Etikettieranlage, gleichzeitige Produktetikettierung auf Ober- und Unterseite
  • für den Durchlauf-Betrieb
  • flexible und präzise verstellbare Seitenführungen, auf verschiedene Größen und Produkttypen anpassbar
  • die exakte Positionierung der Etiketten erfolgt durch justierbare, präzise detektierende Lichtschranken
  • bis zu 250 Etiketten/Minute
  • abspeichern und auswählen von individuellen Einstellungen
  • Etikettieranlage für doppelseitige Etikettenanbringung

 Hier Infomaterial anfordern

Zuverlässige, genaue und schnelle Anbringung mit der Doppel-Etikettieranlage

Die TaB Etikettieranlage ist ein zuverlässiges Mittel zur Anbringung von einem Label oder Etikett in vielfältigen Ausführungen und Größen. Justierbare, präzise detektierende Lichtschranken stellen dabei eine exakte Positionierung der Etiketten sicher. Die Unterseitenetikettierung geschieht durch ein quergeteiltes Transportband in Kombination mit zwei Messerkanten. Das Transportband wird von Trommelmotoren angetrieben, die auch im Dauerbetrieb keiner Wartung bedürfen. Mit diesem zeitgemäßen und effektiv arbeitenden Etikettierer können bis zu 250 Etiketten die Minute, auch bei sehr kleinen Abständen zwischen den Etiketten, ohne Probleme bewerkstelligt werden.

Als besonders anwenderfreundlich und intuitiv gestaltet erweist sich die Steuerung der TaB-Anlage, die mittels eines Mikrokontroller getätigt wird. So wird das Abspeichern und Auswählen von individuellen Einstellungen ermöglicht, was sich als sehr nützlich und zeitsparend erweist, wenn ein Unternehmen verschiedene Produkte im Wechsel etikettieren möchte. Durch eine vorgeschaltete Anlage kann die Geschwindigkeit des Transportbandes reguliert werden, woraufhin alle Antriebe der Etikettieranlage auf diese automatisch synchronisiert werden. Wenn eine Etikettierung ohne Unterbrechung gewünscht ist, kann die TaB-Anlage auch als Tandem-Ausführung  mit einer automatischen Umschaltfunktion betrieben werden. Mit dieser Etikettieranlage für doppelseitige Etikettanbringung steht Unternehmen ein leistungsstarkes, flexibles und fehlerfrei arbeitendes System zur Verfügung, dass den hohen Qualitätsansprüchen und Anbringungsfrequenzen der Industrie in jedem Punkt gerecht wird.

Diese Etikettiermaschinen könnten Sie auch interessieren

Cellophanbeutel-Etikettierer

Etikettierer für Cellophanbeutel

Faltschachtel-Etikettierer

Etikettierer für Faltschachteln

Flaschenetikettierung

Etikettieranlage für Flaschen
Aktuelles

Neues Software-Maschinenkonzept

Ab Q2/2016 startet SRD mit neuem Software-Maschinenkonzept für Druck-Spende-Systeme.

01.03.2016
Bleiben Sie auf dem Laufenden: